Ernst gemeinte Kritik kann hilfreich sein ! Trotzdem will sie keiner hören. Ich übrigens auch nicht. 😂

Spaß beiseite. Also, wer schreibt die erste Lobeshymne?

Kommentare: 5
  • #5

    Wim van Wessel (Samstag, 29 Januar 2022 09:13)

    Mein erste Erfahrung mit First Class Hifi ist sehr positiv. Von aus der Niederlande einige Audiophile Sicherungen besteld. Habe die Sicherungen innerhalb eine Woche bekommen. Herr Andreas Kreft Information uber E-mail seht gut. Ich werde bestimmt wieder kaufen bei First Class Hifi in Wolfsburg. Sehr empfehlenswert.
    Grüße Wim van Wessel

  • #4

    BB aus Wob (Donnerstag, 27 Januar 2022)

    Verona Feldbusch hätte wohl gesagt: "Da werden Sie geholfen". Das stimmt!
    Mit nicht aufgesetzter Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Wissen und viel Geduld wird man hier bedient und behandelt. Ich selbst bin schon seit vielen Jahren Kunde und eigentlich noch nie enttäuscht wurden. Sonst wäre ich ja auch kein Kunde mehr!
    Also eine dicke Empfehlung mit der Hoffnung, auch in Jahren noch bei -Firstclasshifi- bedient und fündig zu werden!
    Lieber Herr Kreft: weiter so!

  • #3

    Mazzari Günther (Donnerstag, 06 Januar 2022 18:58)

    Schönen guten Tag , Bin aus Südtirol und lébe in MERAN , für uns sind die Wege sehr weit zu den HIGH END Tempeln ! Und einer ist in PANDINO Nähe Mailand AUDIO GRAFFITI und da hab ich meine nãchsten LAUTSPRECHER Traum gehört .
    Wir waren zu 4 immer die gleiche Truppe und hatten das Vergnügen die LANSCHE 3.2 alte Version mit Lüftung nach oben zu hœren , wir haben noch in kein andrer Vorführung Europa weit so eine natürliche Wärme stimme gehört und die Bühne war wie in einen Jazz Keller zu hören so schön und plastisch , Mann hört Musik mit diesen 3.2 und vergisst die Technik dahinter !
    Werde nach dem Kauf dieser musikalischen LANSCHE 3.2 mich noch mal melden mit ein tieferen Test , Es ist nicht nur das musikalische an diesen LANSCHE die mich so begeistern nein es ist auch die Ästetik was wir Italiener so lieben die mir so gefällt ,ich mag keine Boxen die mir meine Sicht behindern , ich mag freie Sicht für die Musik ! Gigawatt ist bei mir schon seit 2 Jahre stromgerät und Kabel eine wirklich gute Investition !
    Grüße an allen GÜNTHER und Kollegen aus Bozen

  • #2

    G.S. aus HI (Mittwoch, 08 Dezember 2021 20:43)

    Ich möchte den Erwerb meiner jüngsten Komponente zum Anlass nehmen, auch etwas Grundsätzliches zum Terminstudio von Herrn Kreft zu schreiben. Seit fast 20 Jahren bin ich Kunde. Von Anfang an hatte
    ich den Eindruck, einen Überzeugungstäter vor mir zu haben, der sein Hobby zum Beruf gemacht hat. Ein unaufdringlicher Typ mit Geduld und ruhiger Hand, der einem Doppellinkshänder auch mal einen
    Tonabnehmer perfekt einbaut. Der jüngsten Empfehlung von Herrn Kreft konnte ich nach ausgiebigem Probehören in heimischer Umgebung auf keinen Fall widerstehen - dem Netzaufbereiter PC-4 evo+ von
    GIGAWATT. In Verbindung mit neuen Netzkabeln FURUTECH DPS-4.1 ergibt sich eine unerhörte Verbesserung gegenüber meinem alten Netzsymmetrierer und noch teureren Stromleitern. Das Klangbild ist nunmehr
    von erlesener Reinheit und Plastizität. In den Klangräumen, die sich nun in unverstellter Deutlichkeit und gleichmäßiger Ausleuchtung auftun, würde man sich wohlfühlen, wenn man sie denn tatsächlich
    betreten könnte. Das Gerät trennt die drei Bereiche Leistungsverstärker, analog und digital - gegenseitige Störungen finden nicht mehr statt. Jedes angeschlossene Gerät wird besser, was sich zu einer
    ausgesprochen klaren und glaubhaften Darstellung summiert. Neben meinem Plattenspieler BRINKMANN/THALES/EMT auf HRS sowie Phono, CD und Vollverstärkung von GRYPHON profitieren auch die
    Ionen-Hochtöner meiner LANSCHE-Lautsprecher. Saubererer Strom für die Elektronik der Coronas = sauberere Höhen ab 2.500 Hz = sauberere Obertöne insgesamt, so dass sogar die Bässe knackiger kommen!
    Die Feindynamik ist hörbar verbessert - für die gleiche Klangfülle kann die Lautstärke etwas zurückgestellt werden. Ohne Herrn Kreft hätte ich dieses wunderbare Gerät wohl nicht kennengelernt.

  • #1

    Andreas Schreiber, Dresden (Mittwoch, 01 Dezember 2021 16:04)

    Danke für Ihre pfeilschnelle und sehr freundliche Beratung, das faire Angebot und die prompte Lieferung. Das Paket war am Samstag schon da und ich konnte den Mojo am Wochenende schon genießen. Wenn’s wieder mal so klappt…Sehr gern wieder…

So finden Sie uns

Ca. 5 Km östlich von Wolfsburg, im beschaulichen Ortsteil Hehlingen, sind wir Zuhause.

Im Untergeschoss unseres Hauses betreiben wir seit 1994 unser Hifi-Studio. 

Da ich während der Geschäftszeiten auch Termine ausser Haus wahrnehme, ist eine vorherige

Terminabsprache zwingend notwendig. Sonst stehen Sie im schlimmsten Fall vor verschlossener Tür.

:: FIRST CLASS HIFI - Andreas Kreft :: Zum Hehlinger Holz 33 :: 38446 Wolfsburg ::

:: Tel: (+49) (0)5363 4925 ::

Geschäftszeiten nach Vereinbarung: Dienstag - Freitag 10.00 - 12.30 Uhr und 15.00 - 19.00 Uhr

Samstag 10.00 - 14.00 Uhr.