ACCUPHASE E-470

Die Dynamik und Faszination von hoher Leistung - Ein Vollverstärker dicht am Leistungsniveau und Funktionsangebot von separaten Komponenten. Vorverstärker teil ausgerüstet mit noch weiter verbesserter AAVA-Lautstärkeregelung sowie Instrumentenverstärker-Konfiguration für vollsymmetrische Signalübertragung. MCS+ Architektur und Signalstrom-Rückkopplungstechnik erlauben extrem niedrige Ausgangsimpedanz und realisieren einen Dämpfungsfaktor von über 500. MOS-FET-Leistungstransistoren in dreifach paralleler Gegentaktanordnung und massiv ausgeführtes Netzteil sichern satte Ausgangsleistung von 260 Watt pro Kanal an 4 Ohm. 

Ausgangsstufe mit MOS-FET-Leistungstransistoren in dreifach paralleler Gegentaktanordnung liefert reichlich Ausgangsleistung: 180 W an 8 Ohm oder 260 W an 4 Ohm pro Kanal.

 

Endstufe mit neuester Instrumentenverstärker-Konfiguration verwirklicht vollsymmetrische Signalübertragung.

 

MCS+ Architektur und Signalstrom-Rückkopplungstechnik garantieren ausgezeichnete Phasencharakteristik im hohen Frequenzbereich.

 

Großzügig dimensioniertes Netzteil mit hocheffizientem Ringkerntransformator und zwei großen 40.000-µF-Filterkondensatoren.

 

Für jeden Eingang individuell einstellbare Phasenlage.

 

Vielseitige Eingangsoptionen einschließlich zwei symmetrischen Eingängen für Fernhaltung von externen Rauschstörungen.

 

POWER IN-Taste und Vorverstärker-Ausgänge/Endstufe-Eingänge erlauben die separate Nutzung von Vorverstärker und Endstufe. Sowohl Line- als auch symmetrische Anschlüsse sind vorhanden.

Halbleiter (MOS-FET) Schalter für Lautsprecher-Schutzschaltung verhindern Kontaktprobleme und sichern langfristige Zuverlässigkeit. Die Abwesenheit von mechanischen Kontakten im Signalweg verbessert außerdem den Klang.

 

 

Zwei Steckplätze für Optionsplatinen auf der Geräterückseite bieten hohe Vielseitigkeit. Bei Verwendung von AD-30 oder AD-20 kann MC/MM-Umschaltung mit einem Schalter auf der Vorderseite des Verstärkers vorgenommen werden.

 

 

 

DAC-Eingangs-Wahltaste erlaubt Wahl des Eingangssignals bei Verwendung der Digital-Eingangsplatine DAC-40 mit USB-Schnittstelle. Anzeige der Abtastfrequenz des erkannten Digitalsignals ist ebenfalls möglich.

 

Logikgesteuerte Relais für die Signalumschaltung garantieren hohe Klangqualität und langzeitige Zuverlässigkeit.

 

Separater Kopfhörer-Verstärker, optimiert für beste Klangqualität.

 

Analoge Spitzenwertanzeigen mit neuartiger LED-Beleuchtung.

 

Zwei Paare von großformatigen Lautsprecherklemmen erlauben auch die Verwendung von Bananas und Y-Kabelschuhen.

 

 

"Balanced Remote Sensing"-Technik nutzt symmetrische Signalkontrolle mit Kontrollpunkten nahe den Lautsprecherklemmen. Dies ermöglicht symmetrische Rückkopplung in Signal- und Masseleitungen für niedrigste Impedanz und hohen Dämpfungsfaktor 


Download
Prospekt
e-470_prospekt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.2 MB

So finden Sie uns

Ca. 5 Km östlich von Wolfsburg, im beschaulichen Ortsteil Hehlingen, sind wir Zuhause.

Im Untergeschoss unseres Hauses betreiben wir seit 1994 unser Hifi-Studio. 

Da ich während der Geschäftszeiten auch Termine ausser Haus wahrnehme, ist eine vorherige

Terminabsprache zwingend notwendig. Sonst stehen Sie im schlimmsten Fall vor verschlossener Tür.

:: FIRST CLASS HIFI - Andreas Kreft :: Zum Hehlinger Holz 33 :: 38446 Wolfsburg ::

:: Tel: (+49) (0)5363 4925 ::

Geschäftszeiten nach Vereinbarung: Dienstag - Freitag 10.00 - 12.30 Uhr und 15.00 - 19.00 Uhr

Samstag 10.00 - 14.00 Uhr.