AMAZON AUDIO 1

Es macht immer wieder Spaß mit einem Amazon 1 Musik zu hören. Jedesmal überzeugt er mich aufs Neue.

Es ist die Neutralität und die Ruhe, aus der die Klangbilder entstehen, die mich immer wieder fasziniert. Dadurch klingt die Musik kein bischen nervös oder faserig, sondern extrem stabil und ultradynamisch. Nicht zu verwechseln mit vordergründig!

Auch das abgrundtiefe Bassfundament, trägt immer wieder zu meiner Begeisterung bei. Es ist die Art von Bass die ich bevorzuge. Schwarz, klar definiert, schnell.

Die Vorteile der ausgelagerten Antriebseinheit, inklusive Accu-Stomversorgung und Gleichstrommotor, sind auch nicht von der Hand zu weisen. Sie sorgt für eine perfekte Laufruhe, einen fantastischen Gleichlauf und verschmutzt nicht das Stromnetz wie fast alle Wechselstrom Syncronmotoren.

 

An dieser Stelle sei erwähnt, dass AMAZON der erste Plattenspieler Hersteller war der die Vorteile dieser Antriebsart erkannt und konsequent umgesetzt hat. Das war 1986. Seitdem hat Hartmut Janßen dieses Prinzip immer wieder verfeinert und perfektioniert. In jüngster Zeit scheinen auch andere namhafte Hersteller z.B. Clearaudio und Linn die Vorteile des Gleichstrommotors erkannt zu haben und rüsten ihre Modell nun ebenfalls damit aus. Allerdings bei weitem nicht so konsequent.

Der Vorsprung bleibt!

 

Die Kombination von AMAZON 1 und MORCH DP 6 Precision ist ebenfalls äußerst gelungen. Der Morch DP 6 ist ein 2 Punkt gelagerter Tonarm mit sehr großem Klangpotential, und einer sagenhaften Flexibilität, durch auswechselbare Tonarmrohre mit unterschiedlicher Masse.

Dadurch ist man immer in der Lage, bei einem Systemwechel, perfekte Verhältnisse zu schaffen.


CHASSIS / SUBCHASSIS

Das Laufwerk-Chassis ist aus einem speziellen, füllstoffreichen ICI Werkstoff gefertigt, der sich durch geringe Resonanzausprägung auszeichnet. Es handelt sich hier um gegossenes Material, das aufgrund der Zugaben eine hohe innere Dämpfung besitzt. In der Subchassiskonstruktion werden 8 LRP-Elemente (Low Resilience Polymer) eingesetzt, die zum einen die Betriebsebene von der Basis entkopplen und andererseits auch Schwingungen im Material wirksam bedämpfen. Die LRP-Elemente sind an den Chassis-Eckpunkten und radial um das Teller-Lager angeordnet. Gegenüber Stahlfederkonstruktionen gibt es weder die unliebsamen Materialresonanzen der Federn noch Taumelerscheinungen. Das Setup ist schnell und unproblematisch durchzuführen, da lediglich die waagerechte Aufstellung garantiert werden muß; eine zusätzliche Abstimmung - z.B. von Federelementen etc - ist nicht notwendig.

 

PLATTENTELLER

Der 5 kg schwere Plattenteller besteht aus gegossenen Metacrylat, dessen Materialeigenschaften denen des Vinyls sehr ähnlich sind. In einem aufwendigen temperaturoptimierten Verfahren werden die Teller auf genaues Maß gedreht und anschließend oberflächenvergütet. Dieses Verfahren verhindert Spannungen im Material, die nach unseren Erfahreungen die akustischen Qualitäten deutlich beeinträchtigen. Duch das konkave Teller profil (bei den neuen Modellen ist das Tellerprofil plan ) und den Resonanzdiffusor im Innenradius des Tellers - dieser verhindert die bekannten Material-Resonanzen in massiven Kunststofftellern im Berech zwischen 9 kHz und 13 kHz - wird ein ausgezeichnetes Matching zwischen Vinyl und Plattenteller erreicht.

 

PLATTENTELLER-LAGER

Der Rotationsmittelpunkt des Plattentellers ist eine Keramikkugel im Zentrum des invertiert aufgebauten Lagers. Sowohl die Lagerbuchse als auch die stehende Achse sind identisch aus mehrfach gehärteten Stahl gefertigt und an den Kontaktflächen poliert. Minimalste Tolleranzen soren für einen perfekten, geräuschlosen Lauf und lange Lebensdauer. Ein Öl-Reservoir an der Lagerbasis versorgt alle drehenden Teile mit einem sehr dünnen aber hoch schmierfähigen Spezialöl. Durch den massiven Aufbau und die spezielle Geomoetrie des Lagers wird die bei vielen Tellerlagern zu beobachtende Neigung zum Schwingen wirkungsvoll unterdrückt. Pulsmessungen am Plattenteller zeigen, dass Anregungen rasch und gleichmäßig ohne Überhöhungen abklingen. Invertierte Lager haben zudem durch ihren hochliegenden Drehpunkt entscheidende Vorteile, da Kipp- und Pendelmomente minimiert werden. 

 

ANTRIEB

Die Antriebseinheit ist vom Laufwerk vollständig getrennt. Über einen String wird die Kraft vom Pulley auf den Plattenteller übertragen. Als Drehzahlberei-che stehen 33 und 45 zur Verfügung; die Umschaltung erfolgt elektronisch. Die Drehzahl des Motors wird von einem LSC-Controller (Linear Speed Controller) permanent überwacht und auf exakter Konstanz gehalten. Die von AMAZON entwickelten LSC-Controller kommen ausschließlich in Amazon Plattenspielern zum Einsatz.

Darüber hinaus kann die Drehzahl für jede Geschwindigkeit getrennten feinjustiert werden. Dazu stehen Trimmer mit einem vorgesetztem Getriebe 1:25 zur Verfügung.

Das Herz des Antriebs ist ein DC-Motor aus dem Bereich der nautischen Navigation, der isoliert in einem massivem Gehäuse schwimmend gelagert ist. Das Resultat ist eine absolut konstante Drehzahl bei perfekter Laufruhe.

 

STROMVERSORGUNG

Einzigartig für ein Analog-Laufwerk ist die integrierte Akku-Stromversorgung. Im Spielbetrieb sind sowohl der Akku als auch der Motor vollkommen vom Netz getrennt. Dadurch werden alle Ströreinflüsse des Netzes ferngehalten und es ist ein absolut ruhiger Lauf des Motors garantiert.

AMAZON Motoreinheiten haben eine intelligente Schaltung, welche alle Parameter des NiMH Akkus während des Lade- und Entladungsvorgangs permanent kontrolliert. Die Nachladung des Akkus erfolgt bei Nichtbenutzung automatisch. Ein (1) Ladezyklus reicht für ca.180 LP-Seiten.

 

UPDATE

Alle Besitzer eines AMAZON 1 haben grundsätzlich die Möglichkeit, ihr Gerät auf den AMAZON Referenz aufrüsten zu lassen

So finden Sie uns

Ca. 5 Km östlich von Wolfsburg, im beschaulichen Ortsteil Hehlingen, sind wir Zuhause.

Im Untergeschoss unseres Hauses betreiben wir seit 1994 unser Hifi-Studio. 

Da ich während der Geschäftszeiten auch Termine ausser Haus wahrnehme, ist eine vorherige

Terminabsprache zwingend notwendig. Sonst stehen Sie im schlimmsten Fall vor verschlossener Tür.

:: FIRST CLASS HIFI - Andreas Kreft :: Zum Hehlinger Holz 33 :: 38446 Wolfsburg ::

:: Tel: (+49) (0)5363 4925 ::

Geschäftszeiten nach Vereinbarung: Dienstag - Freitag 10.00 - 12.30 Uhr und 15.00 - 19.00 Uhr

Samstag 10.00 - 14.00 Uhr.