Diese Seite befindet sich gerade im Aufbau. Bitte haben sie etwas Geduld.

CH Precision Phonoare ohne Kompromisse.

Wie alle Geräte von CH Precision, ist auch die Phonovorstufe eine ultimative Endlösung für den Kenner. Sie überzeugt durch Ausstattungen, die es so bei keinem mir bekannten Hersteller gibt. Ihr Klang ist einfach grandios. 

Es ist bekannt, dass sich die elektrischen Eigenschaften von Tonabnehmern sehr stark unterscheiden. Moving Magnet Systeme erzeugen eine höhere Spannungen, während Moving Coil Systeme in der Regel effizienter bei der Bereitstellung von Strom sind. Phono-Stufen sollten die Stärken des jeweiligen Tonabnehmers voll ausnutzen und das Signal so verbessern, wie es am besten funktioniert.

Mit zwei MC-Stromeingängen und einem MM / MC-Spannungseingang bietet der P1 die optimale Anpassung an alle Tonabnehmerarten.

Darüber hinaus ermöglichen diskrete Class-A-Stufen sowie hochpräzise, eng tolerierte Bauteile, dass der P1 hohe Leistungen für einen CH-Typischen, transparenten und dennoch natürlichen Klang liefert.

Ausführungen:

Es stehen zwei P1-Konfigurationen zur Verfügung:

Dual Mono (zwei Kanäle in einem Gehäuse)

True Mono (jeder Kanal in seinem eigenen Gehäuse)

 

Eingänge Stromverstärkung:

Der P1 verfügt über zwei Eingänge für die Spulenstrom-Verstärkung, mit folgenden Spezifikationen:

Eingänge, die speziell für Low-Output-MC-Systemen mit niedrigem Innen Widerstand ausgelegt sind.

Strom-Modus für besten Rauschabstand, für MC-Systeme mit niedrigem Ausgangsstrom. Keine Impedanzanpassung im Strommodus erforderlich.

XLR- und Cinch-Anschluss für jeden Eingang.

 

Eingang MM / MC Spannungsverstärkung:

Der P1 bietet eine klassische Spannungverstärkung mit folgenden Spezifikationen:

Eingang für MM, MC Tonabnehmer und Step-Up Transformatoren

FET-Eingangsstufe.

Tonabnehmer Anpassung variabel von 100k Ohm bis 20 Ohm in über 500 Stufen.

Assistent um die optimale Anpassung des Systems durch eine automatische Frequenzanalyse einzustellen.

XLR und RCA Anschlüsse.

EQ-Kurven:

RIAA und erweiterte RIAA (mit zusätzlichem Neumann-Pol) EQ-Kurven werksseitig eingestellt.

Benutzerdefinierte Komponenten mit hoher Qualitätund engen Toleranzen. 

Optionale Zusatzplatine mit EMI-, Columbia-, Decca- und Teldec-EQ-Kurven.

 

Analoger Signalweg:

Wählbarer Hochpass-Subsonicfilter, um unerwünschtes Rumpeln zu unterdrücken.

Sehr geringes Rauschen, sehr hohe Bandbreite, extrem hohe Anstiegsgeschwindigkeit. Diskret aufgebautes, Transistor-basiertes Class A Design.

 

Energieversorgung:

Extrem rauscharme, hochpräzise, diskret geregelte lineare Netzteile

Überdimensionierte Ringkerntransformatoren

Shunt-Regler für alle Stufen

Kann zusätzlich über das externe X1 Netzteil mit Strom versorgt werden.

 

Technische Daten von der Website des Herstellers

 

Preis: ab 26.400,-€


Download
Echt lesenswert!
Test P1 LP 2:2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

So finden Sie uns

Ca. 5 Km östlich von Wolfsburg, im beschaulichen Ortsteil Hehlingen, sind wir Zuhause.

Im Untergeschoss unseres Hauses betreiben wir seit 1994 unser Hifi-Studio. 

Da ich während der Geschäftszeiten auch Termine ausser Haus wahrnehme, ist eine vorherige

Terminabsprache zwingend notwendig. Sonst stehen Sie im schlimmsten Fall vor verschlossener Tür.

:: FIRST CLASS HIFI - Andreas Kreft :: Zum Hehlinger Holz 33 :: 38446 Wolfsburg ::

:: Tel: (+49) (0)5363 4925 ::

Geschäftszeiten nach Vereinbarung: Dienstag - Freitag 10.00 - 12.30 Uhr und 15.00 - 19.00 Uhr

Samstag 10.00 - 14.00 Uhr.